Ein Leben und Werk

Samstag, 12. September 2020, 15.00 Uhr

Haydn Geburtshaus Rohrau

 

Herausgegeben vom Zentrum für Angewandte Musikforschung der Donau-Universität Krems in Zusammenarbeit mit der Haydnregion NÖ

 

ENSEMBLE KALEIDOSKOP

 

MICHAEL HAYDN: Noturno in F-Dur, MH 185

JOSEPH HAYDN: Divertimento für 2 Violinen, Viola, Baß und 2 Hörner in Es-Dur, Hob II:21

 

Als "Prelude" vor dem abendlichenFestkonzert präsentiert die Forschungsstelle "Haydn Science" der Donau-Universität Krems eine lang ersehnte umfassende Publikation über Michael Haydns Leben und Werk. Spannende Aspekte über den "Salzburger Haydn" - musikalisch umrahmt vom "Ensemble Kaleidoskop" - mit zwei außergewöhnlichen Divertimenti - jeweils in der Besetzung für Streicher und zwei Hörner.

    

Eintritt frei

 

Anmeldung erforderlich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Tel.: 02164/2268