Samstag, 15. August 2020, 11.00 Uhr (Mariä Himmelfahrt) ABGESAGT

Haydn Geburtshaus Rohrau

 

AUSTRALIAN HAYDN ENSEMBLE:

SKYE McINTOSH, Violine

SIMONE SLATTERY, Violine

JAMES ECCLES, Viola

JAMES BUSH, Violoncello

MELISSA FARROW, Flöte

 

MICHAEL HAYDN HAYDN: Flötenquartett in D-Dur, P 117 MH 14

WOLFGANG AMADEUS MOZART: Streichquartett Nr. 15, B-Dur KV 458, "Jagdquartett"

JOSEPH HAYDN: Streichquartett d-Moll, op. 76 Nr. 2; Hob. III: 76, "Quintenquartett"

                                Symphonie Nr.104 "Londoner Symphonie" (arr. Salomon)

 

 

DIE VERANSTALTUNG WURDE AUFGRUND DER CORONA-KRISE ABGESAGT.

Für bereits bezahlte Karten gibt es entweder Gutschriften oder das Geld wird rückerstattet.

Kontakt unter:

+43 (0) 2164 /22 68

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das gefeierte "Australian Haydn Ensemble" gastiert im Rahmen einer exklusiven Feiertagsmatinee im Haydn Geburtshaus und reist hierfür um den halben Erdball. Nebern einer delikaten Programmauswahl des Originalklangensembles - darunter das "Salomon-Arrangement" von Joseph Haydns "Londoner Symphonie Nr. 104" - wird im pittoresken Arkadenhof ein reiches Sektfrühstück kredenzt.

 

Karten: EUR 35,- (Kat.A) / EUR 30,- (Kat.B)  inklusive Sektfrühstück