Veranstaltungen

Am 14. September 2017 wurde das Haydn Geburtshaus mit einer neu konzipierten Dauerausstellung, einem Museumsshop sowie einem modern ausgestatteten Konzertsaal wieder eröffnet.

Die Pforten des Haydn-Geburtshauses sind seit 16. September 2017 wieder geöffnet

Im Oktober 2016 sperrte das Museum aufgrund von Umbauarbeiten seine Pforten, um im Herbst 2017 seine Besucher mit einer neu konzipierten Dauerausstellung, einem Museumsshop sowie einem modern ausgestatteten Konzertsaal wieder willkommen zu heißen.

Es werden Veranstaltungen zu den verschiedensten Themenschwerpunkten angeboten:

  • Konzerte
  • Kulinarik
  • Museumsführungen
  • Kinderworkshops
  • Volkskultur

 

Serenaden des Landes Niederösterreich an musikhistorischen Stätten 2018

Joseph Haydn-Matinée mit Kompositionen und Briefen von J. Haydn und W.A. Mozart

Sonntag, 7. Oktober 2018, 11.00 Uhr

Haydn Geburtshaus

Malin Hartelius, Mezzosopran

Eduard Kutrowatz, Klavier

Andrea Eckert, Rezitation

 

Fremdveranstaltungen zu Gast im Haydn Geburtshaus

Benefizkonzert: "Lieder im neuen Jahr"
Liedernachmittag mit Werken von F. Mendelsohn-Bartholdy, A. Dvorak und J. Brahms

Sonntag, 28. Jänner 2018, 15.00 Uhr

Haydn Geburtshaus

Gabi Rupp (Mezzosopran)
Anna Rupp (Sopran)
Matus Simko (Tenor)
Karl Stör (Bariton)

Anita Vockner (Klavier)
Martin Rupp (Moderation)

Eintritt: € 12,-- Der Reinerlös kommt der "Lebenshilfe Bruck" zu Gute.